Was füttere ich im Notfall? – Schonkost bei Durchfall und Verdauungsstörungen

Wie viel körperliche Nähe braucht mein Hund?
Wie viel körperliche Nähe braucht mein Hund?
22. Juli 2018

Was füttere ich im Notfall? – Schonkost bei Durchfall und Verdauungsstörungen

Was füttere ich im Notfall? – Schonkost bei Durchfall und Verdauungsstörungen

03.08.2018

WERBUNG | Hallöchen, ihr Lieben und liebe Grüße aus dem wunderschönen Salzburger Land in Österreich! Wir machen hier gerade für eine Woche Urlaub und nehmen etwas Abstand aus dem Alltag, was besonders der Bindung zwischen mir und Nala sehr gut tut. Wir unternehmen viel, gehen wandern und schwimmen. Insbesondere die vielen hundefreundlichen Seen sind gerade Gold wert, da es aktuell ziemlich warm ist – über 30°C!

Empfindlicher Magen-Darm-Trakt bei hohen Temperaturen

Das ist für Nala eindeutig zu warm. Auch in Deutschland herrscht gerade eine regelrechte Hitzewelle. 38°C sind auch für unsere Hunde nicht gerade ein Kinderspiel. Erst letzte Woche hatte Nala so stark mit den Temperaturen zu kämpfen, dass sie nicht mehr an sich halten konnte und morgens in unserer Abwesenheit (wir waren gerade auf der Arbeit) ihre Notdurft in der Küche verrichten musste. Die arme Maus!

Viele Hunde, so auch Nala, haben bei dem Wetter mit Problemen des Magen-Darm-Trakts zu kämpfen und verlieren durch Durchfall viel Flüssigkeit und wertvolle Elektrolyte. Was ich im Normalfall gerne in solchen Situationen gebe, ist Morosche Karottensuppe. Die hilft wirklich immer!

Notfall Futter immer auf Vorrat

Da wir aber in den nächsten Tagen in den Urlaub fahren wollten und der Kühlschrank bereits leer war, habe ich auf das Notfallfutter von Anifit zurückgegriffen. Das Futter ist gefriergetrocknete Schonkost für Hunde, was für Notfälle wie diesen geeignet ist. Durch die Gefriertrocknung bleiben die Nährstoffe des Futters erhalten. Gleichzeitig ist das Produkt auch ohne Konservierungsmittel sehr lange haltbar. Also ideal, um ein reizarmes Futter für den Notfall (Durchfall, Verdauungsstörungen) bereit zu haben. Gerade auch, wenn man so wie wir im Urlaub unterwegs ist und nicht immer die Möglichkeit hat, schnell eine Karottensuppe zu kochen.

Schonkost und Elektrolyte

Wir haben das Futter in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen getestet: Hüttenkäse-Kartoffel-Karotte und Huhn-Reis-Elektrolyte. Das Futter wird in seiner empfohlenen Menge mit heißem Wasser aufgegossen und 10 Minuten ziehen gelassen. Was mich gewundert hat, ist der frische Geruch des aufgequollenen Futters. Man konnte sowohl die Komponente Reis als auch Huhn herausriechen. Als auch die Konsistenz des Fleisches, die man mit all seinen Fasern noch ganz genau erkennen konnte.

Yummi! Und schnelle Wirkung!

Nach Nala’s Durchfallfiasko Zuhause in Deutschland habe ich zwei Tage lang die Huhn-Reis-Elektrolyte Mischung gefüttert. Das hat sie wirklich super vertragen. Schon nach der ersten Mahlzeit hatte sie keine Bauschmerzen und keine flüssigen Ausscheidungen mehr!

Da es auch hier in Österreich sehr warm ist und ich Nala mit ihrem, bei den Temperaturen etwas empfindlichen Magen-Darm-Trakts, etwas unterstützen möchte, haben wir gestern auch die Sorte Hüttenkäse-Kartoffel-Karotte getestet. Hier hat mich nicht nur der frische Geruch umgehauen, sondern auch der Geschmack! Auch noch 10 Minuten nach Beenden ihrer Mahlzeit hat Nala ihren Napf immer noch ausgeschleckt. Es scheint ihr also auch sehr gut geschmeckt zu haben!

Unser Fazit

Was ich an dieser Stelle betonen möchte, ist dass es sich bei diesem Futter um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt und die Futtergabe als Schonkost für einige Tage, aber nicht dauerhaft empfohlen wird.

Unser Fazit ist durchweg positiv! Ich freue mich darüber, im Notfall immer ein Produkt auf der Seite zu haben, das man einfach und schnell zubereiten kann, das Nala verträgt, ihr offensichtlich gut tut und sogar noch schmeckt! Gerade für den Urlaub ist das gefriergetrocknete Futter von Anifit für mich eine riesige Erleichterung. Hier gebe ich also meine absolute Kaufempfehlung!

Anifit Schonkost - Unsere Empfehlung

Hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit Anifit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*