Warum man Hundebegegnungen an der Leine vermeiden sollte

Wir melden uns zurück: Ein Life Update
6. November 2016
Ein Weihnachtsgeschenk für Kiki und Nala
14. Dezember 2016

Warum man Hundebegegnungen an der Leine vermeiden sollte

18.11.2016

Wir feiern diese Woche Blog-Jubiläum! 🙂 Seit genau einem Jahr versuche ich euch schon rund um Themen zur Hundepsychologie, zum Training und Geschichten von Nala und mir auf dem Laufenden zu halten. Dabei hat sich der Schwerpunkt zwar nach und nach etwas verlegt. Was sich allerdings nicht verändert hat, ist euer Interesse an Tipps rund um das Thema Leinenführigeit. Neben BARF ist es das hier auf dem Blog am meisten gelesene Thema. Daher gibt es zum Jubiläum einen Beitrag als Ergänzung zu dieser Reihe.

Warum man Hundebegegnungen an der Leine vermeiden sollte?

Diese Frage habe ich mir vor kurzem das erste Mal gestellt. Eigentlich habe nicht ich die Frage gestellt, sondern mein Hunderainer vor ein paar Monaten im Grundlagenkurs in der Hundeschule. Ehrlicherweise hatte ich mir darüber bislang keine intensiven Gedanken gemacht. Man kennt das halt so. Leute begegnen einem beim Spaziergang, die Hunde beschnuppern sich. Entweder geht man dann weiter, die Hunde fangen an zu spielen, sie werden verbellt oder es gibt eine hitzige Auseinandersetzung. Meistens trifft einer dieser Fälle zu. Habt ihr euch jemals gefragt, warum wir den Kontakt an der Leine zulassen? Fragt man die Leute das, werden die meisten Hundehalter antworten „um zu spielen“ oder „um Sozialkontakte zu pflegen“.

Missverständnisse an der Leine

Tatsächlich ist es so, dass die Leine, bzw. wir am anderen Ende der Leine, jeden einzelnen dieser Punkte verhindern:

Spielen kann der Hund nicht vernünftig an der Leine, oder? Wer kennt nicht das Leinengewirr, das nach der Beschnupperaktion oder der Andeutung eines Spielversuches erst einmal entwirrt werden muss 😉 . Wir finden das nervig und unser Hund? Na so richtig kommt der auch nicht zum Zug. Spielen an der Leine ist also nicht wirklich drin.

Was ist mit den Sozialkontakten? Hier möchte ich gerne ein ganz großes Missverständnis aufklären. Ja, Hunde beschnuppern sich und nehmen über den Geruch des Gegenübers sämtliche Informationen über Alter, Geschlecht, Paarungsbereitschaft und Gesundheit auf. Letzlich spielt bei der Begegnung und dem Gesamteindruck auch Sympathie eine Rolle. Was allgemein behauptet wird, ist dass sich so auch direkt der „Rang“ der beiden Hunde zueinander klärt. Hunde müssen sich nicht (erst) beschnuppern, um den „Rang“ zu klären. Wir laufen ja schließlich auch nicht durch die Gegend und klären mit jedem Menschen den wir sehen ab, wer dem anderen „überlegen“ ist oder fragen ihn nach Alter, Familienstand, Beruf und Hobbies. Ein Hund braucht das ebenso wenig 😉 . Eine Rangfolge bildet sich bei einem Hund erst aus, wenn die Hunde mehrmals aufeinandertreffen, also eine Beziehung zueinander aufbauen, sich kennenlernen und sich regelmäßig sehen. Dann kann es einen festen Rang zwischen den beiden geben. Dieser ist dann übrigens nicht zwingend für immer geklärt und kann sich im Laufe der Zeit wieder ändern. Also das Thema ist so umfangreich, da könnte ich schon fast einen extra Blogpost zu schreiben 😉 . Um es hier aber auf’s Wesentliche zu konzentrieren: Hunde müssen beim Spaziergang nicht andere Hunde beschnuppern, um eine Rangfolge zu klären. Was durchaus sein kann, ist dass sich zwei Hunde zum Beispiel schon von weitem beobachten oder sich fixieren und somit Dominanz oder Überlegenheit ausstrahlen. Dominanz ist aber bitte nicht mit der Rangfolge zu verwechseln 🙂 .

Es müssen also nicht zwingend Sozialkontakte an der Leine stattfinden, da der Hund durch die Leine eingeschränkt ist. Weitere Interaktionen wie Spielen, Auseinandersetzungen oder bei „Gefahr“ zu flüchten, vielleicht auch sich zu wehren, sind an der Leine nicht möglich.

Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt: warum sollte ich meinen Hund einer Gefahr aussetzen, nur um ihn „mal schnuppern“ zu lassen? Zugegeben, das hört sich schon sehr drastisch und übertrieben an 😉 . Tatsache ist aber, dass viele Hundehalter die meisten Interaktionen unter Hunden missdeuten. Kleine Hunde werden an der Leine hochgezogen, um dem vermeintlich bösen, großen Hund zu entkommen. Kein Scherz – ein Beispiel von letzter Woche: Nala und ein kleiner Havaneser haben sich – an der Leine – beschnuppert. Nala fand den Hund toll und hat eine plötzliche Spielaufforderung gemacht, indem sie den Oberkörper zu Boden führte, sich quasi vorne hinunterbeugte. Ich denke, jeder weiß, was ich meine 😉 . Der Besitzer des kleinen Havanesers hat sich so erschreckt, dachte Nala würde seinen Hund angreifen wollen, und hat seinen Hund an der Leine hochgezogen (!), damit ihm ja nichts passiert. Die Angst von Hundebesitzern mit kleinen Hunden kann ich durchaus nachvollziehen, aber mit so einer Aktion tut man seinem Hund bestimmt keinen Gefallen.
Weiterhin wird jedes verbale Geräusch, das der Hund von sich gibt, direkt mit aggressivem Knurren verwechselt, mit der Leine ins Geschehen eingegriffen, weil man seinen Hund ja vor Bissen und Verletzungen beschützen möchte, und nimmt seinem Hund die Möglichkeit eigenständig zu interagieren. Ich persönlich sehe das so: in brenzligen Situationen sollte man auf jeden Fall eingreifen, um seinen Hund zu schützen! Sofern man die Situation denn richtig einschätzen kann. Niemals sollte man riskieren, sich selbst zu verletzen!

Was ich letztendlich mit all den Punkten sagen will: bei Begegnungen mit anderen Hunden schafft die Leine mehr Probleme, als dass sie zu einer guten Leinenführigkeit beiträgt. Doch dafür ist die Leine doch eigentlich gedacht, oder?

Was lernt der Hund tatsächlich an der Leine?

Tatsächlich lernt der Hund an der Leine zu ziehen. Warum sollte man sich diese Baustelle aufmachen, versucht man doch tagtäglich seinem Hund das brave „Bei-Fuß-gehen“ oder zumindest das „Nicht-an-der-Leine-ziehen“ beizubringen. Hundekontakte bedeuten eventuell Freude, in jedem Fall Aufregung für den Hund. Und Aufregung muss immer auf eine Art abgebaut werden. In den meisten Fällen wird schon vor Vorfreude zu dem anderen Hund hingezogen. Oder es wird ein großer Bogen um den anderen Hund gemacht, weil bei der letzten Begegnung eine unangenehme Erfahrung gemacht wurde.

Wie wir die Situation handaben

Hundebegegnungen an der Leine komplett zu vermeiden, ist meiner Meinung nach so ziemlich unmöglich. Gerade Hundehalter, die städtischer leben, können das bestimmt bestätigen. Die Wege sind schmal, man kann nicht ausreichend Abstand zum entgegenkommenden Hund mit Halter einhalten und nicht selten bleiben eben diese auch von selbst stehen, um kurz „hallo“ zu sagen. Die Hunde fangen schon im Vorbeigehen an sich zu beschnuppern und man selbst denkt sich: „Toll, jetzt kann ich auch eben stehen bleiben…“ 😉 .

Natürlich lassen wir bei Nala auch Hundebegegnungen zu. Hundefreunde von Nala dürfen immer beschnuppert werden, allerdings tritt in diesen Fällen dann das Leinengewirr auf. Ist man zufällig in der Nähe eines Parkes, sollte man sich besser verabreden, um die Hunde dort ohne Leine spielen oder sich kennenlernen zu lassen. Sie sind dann durch die Leine nicht eingeschränkt und verhalten sich dementsprechend auch anders. Denn der Hund versteht sehrwohl, ob er angeleint ist und was die Einschränkung an der Leine für ihn bedeutet.

In den meisten Fällen gehe ich mit Nala an anderen Hunden vorbei. Manchmal muss man sich zwar dafür einen dummen Kommentar der anderen Hundehalter anhören, manchmal habe ich auch das Gefühl, sie fühlen sich dann zurückgewiesen oder dass ihr Hund nicht „gut genug“ sei, um mit Nala zu spielen. Das finde ich schade, denn das ist in den aller meisten Fällen nicht der Fall. Beziehungsweise, was heißt schon „gut genug“? Wenn ich schon von weitem sehe, dass die beiden sich entgegenkommenden Hunde fixieren, sich groß machen und ganz angespannt werden, dann gehe ich der Konfrontation natürlich erst recht aus dem Weg.

Fazit

Ich bin mir sicher, dass viele, viele Hunde und Halter mit durchweg positiven Erfahrungen an Hundebegegnungen an der Leine durchs Leben gehen. Und das ist auch gut so. Es spricht an sich nichts dagegen und jeder sollte das so handhaben, wie er es für richtig hält und wie es sich für sich und seinen Hund am besten anfühlt 🙂 . Um einigen Problemen im Leinenführigkeitstraining auf den Grund und zukünftig aus dem Weg gehen zu können, möchte ich auf diese Aspekte einfach hinweisen.

Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen und das Thema mal von einer anderen Seite beleuchten.

Nala und ich wünschen euch ein schönes Wochenende! ❤️

66 Comments

  1. esta sagt:

    Aw, this was a very nice post. Taking the time and actual effort
    to generate a superb article… but what can I say… I procrastinate a lot and never seem
    to get nearly anything done.

  2. Definitely believe that which you said. Your favourite reason seemed to be on the web
    the simplest factor to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed even as people think about
    concerns that they just do not recognise about. You controlled to hit the nail upon the highest as well as outlined out the entire thing with no need side-effects , other people could take a signal.
    Will probably be again to get more. Thanks

  3. Great information. Lucky me I ran across your site by chance (stumbleupon).
    I’ve saved as a favorite for later!

  4. Very nice article. I absolutely love this site. Stick
    with it!

  5. nipple sagt:

    My brother suggested I may like this web site. He was once entirely right.
    This publish truly made my day. You cann’t imagine simply how much time I had spent for
    this info! Thank you!

  6. Yes! Finally something about minecraft games.

  7. My brother recommended I might like this website. He was entirely
    right. This post actually made my day. You can not imagine
    simply how much time I had spent for this information! Thanks!

  8. Bath balls sagt:

    This excellent website certainly has all of the information and facts I wanted about this subject and didn’t know who to
    ask.

  9. Hello, i think that i noticed you visited my website thus i got here to return the favor?.I am trying to in finding things to
    improve my web site!I suppose its good enough to make use of
    a few of your ideas!!

  10. Hi, constantly i used to check blog posts here in the early hours in the dawn, as i love to gain knowledge of
    more and more.

  11. ETIAS Visa sagt:

    When some one searches for his necessary thing, therefore he/she
    needs to be available that in detail, thus that thing is maintained over here.

  12. Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I provide credit and sources
    back to your weblog? My blog site is in the exact same area of interest as yours and
    my visitors would certainly benefit from some of the information you provide here.
    Please let me know if this alright with you. Cheers!

  13. It’s awesome designed for me to have a site, which is useful in favor of my knowledge.

    thanks admin

  14. Hey! I could have sworn I’ve been to this site before but after browsing through some of the post I realized it’s new to me.

    Anyways, I’m definitely happy I found it and I’ll be book-marking and checking back often!

  15. all the time i used to read smaller content
    which as well clear their motive, and that is also happening with this piece of
    writing which I am reading at this place.

  16. Amazing blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?

    A design like yours with a few simple tweeks would really make my blog
    stand out. Please let me know where you got your design. Cheers

  17. WOW just what I was searching for. Came here by searching for Leinenführigkeit

  18. This paragraph offers clear idea for the new viewers of blogging, that truly how to do blogging and site-building.

  19. What a material of un-ambiguity and preserveness of valuable knowledge about unexpected feelings.

  20. This design is wicked! You obviously know how to keep a reader amused.
    Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well,
    almost…HaHa!) Great job. I really loved what you had to say,
    and more than that, how you presented it. Too cool!

  21. What i don’t understood is if truth be told how you are not actually much more
    neatly-preferred than you may be right now. You’re so intelligent.
    You understand thus significantly in terms of this topic, made me personally believe it from a lot of various angles.
    Its like men and women aren’t interested until it is one thing to do with
    Lady gaga! Your personal stuffs excellent. At all times handle it up!

  22. Thank you for the auspicious writeup. It in fact was a amusement account it.
    Look advanced to more added agreeable from you! However, how
    could we communicate?

  23. dating site sagt:

    WOW just what I was looking for. Came here by searching for dating site

  24. I do not even know how I ended up here, but I thought this post was
    good. I don’t know who you are but certainly
    you’re going to a famous blogger if you are not already 😉 Cheers!

  25. This site was… how do you say it? Relevant!! Finally I’ve found
    something that helped me. Thanks!

  26. Woah! I’m really loving the template/theme of this site.
    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s very difficult to get that „perfect balance“ between user friendliness
    and visual appeal. I must say you’ve done a great job with this.
    Also, the blog loads extremely fast for me on Firefox.

    Excellent Blog!

  27. quest bars sagt:

    Greetings! Very helpful advice in this particular article!

    It’s the little changes that produce the most important changes.
    Thanks for sharing!

  28. … [Trackback]

    […] There you will find 75683 more Info on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  29. GCLUB sagt:

    … [Trackback]

    […] Here you will find 53570 additional Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  30. … [Trackback]

    […] There you will find 16420 additional Info to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  31. check sagt:

    … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  32. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  33. Excellent blog post. I absolutely appreciate this website.
    Keep writing!

  34. You’re so interesting! I don’t believe I have read a single thing like
    that before. So wonderful to discover someone with some original thoughts on this issue.
    Seriously.. thank you for starting this up. This website is one thing that is needed on the internet, someone with a little originality!

  35. Hello, for all time i used to check webpage posts here in the early hours in the daylight, because i enjoy to learn more and more.

  36. Thrift Store sagt:

    … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  37. Italy tour sagt:

    … [Trackback]

    […] Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  38. After checking out a number of the articles on your web site,
    I seriously like your technique of blogging. I bookmarked
    it to my bookmark site list and will be checking
    back in the near future. Take a look at my web site as well and let me know how you feel.

  39. … [Trackback]

    […] Find More to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  40. constantly i used to read smaller articles or reviews which
    as well clear their motive, and that is also happening with
    this post which I am reading here.

  41. … [Trackback]

    […] Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  42. … [Trackback]

    […] There you can find 84794 additional Info on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  43. You should take part in a contest for one of the finest websites on the internet.
    I am going to recommend this website!

  44. forum sagt:

    … [Trackback]

    […] There you can find 50247 additional Info on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  45. Great beat ! I wish to apprentice whilst you
    amend your website, how could i subscribe for a weblog web site?
    The account aided me a applicable deal. I were tiny bit familiar of
    this your broadcast provided vibrant clear concept

  46. 5g gold sagt:

    … [Trackback]

    […] Here you will find 40589 more Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  47. … [Trackback]

    […] There you can find 53031 more Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  48. After exploring a few of the blog posts on your web page, I seriously appreciate your way of blogging.
    I bookmarked it to my bookmark webpage list and will be checking back in the near future.
    Take a look at my website too and let me know how you feel.

  49. If you are going for most excellent contents like me, just go to see this site everyday
    for the reason that it provides feature contents, thanks

  50. … [Trackback]

    […] Find More Information here on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  51. … [Trackback]

    […] Find More on on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  52. Fantastic beat ! I wish to apprentice at the same time as you amend your site, how
    could i subscribe for a weblog web site? The account helped
    me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted
    of this your broadcast provided brilliant transparent
    idea

  53. g sagt:

    Very soon this web site will be famous among all blogging
    people, due to it’s nice content

  54. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  55. I’ve read a few just right stuff here. Certainly value bookmarking for revisiting.
    I wonder how a lot attempt you set to make such a great informative site.

  56. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  57. gamefly sagt:

    When I initially left a comment I seem to have clicked on the -Notify me
    when new comments are added- checkbox and now whenever a comment is added
    I recieve four emails with the same comment. Is there an easy method you are able to
    remove me from that service? Many thanks!

  58. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  59. … [Trackback]

    […] Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  60. … [Trackback]

    […] Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  61. … [Trackback]

    […] Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  62. … [Trackback]

    […] Read More on on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  63. … [Trackback]

    […] Here you will find 40929 more Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  64. … [Trackback]

    […] There you can find 83172 more Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  65. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/hundebegegnungen-an-der-leine-vermeiden/ […]

  66. Liebe Kiki,
    ich bin da ganz auf deiner Seite. Begegnungen mit Hunden an Leinen sind unnötig und stressen alle Beteiligten mehr, als dass sie etwas bringen. Auch ich lasse den Zwerg an der Leine maximal befreundeten Hunden Hallo sagen. Aber selbst das versuche ich zu vermeiden. Dann lieber ein richtiges Playdate vereinbaren, bei dem die Hunde leinen- und sorgenfrei über die Wiese toben und spielen können. 🙂

    Leider treffen aber auch wir nicht zu selten auf fremde Mensch-Hund-Gespanne, die einfach mitten auf dem Gehweg stehen bleiben und unser Herankommen abwarten. Das ist furchtbar. Ich frage mich dann immer, wie man als Mensch auf diese Gedanken kommt, einfach stehen zu bleiben. Man kann den entgegen kommenden Hund doch gar nicht einschätzen. Und wie der entgegen kommende Halter die Sache bewertet und empfindet, das kann man auch nicht wissen. Warum also bleiben so viele Leute einfach stehen und „provizieren“ Begegnungen an der Leine?! Ich tippe nach wie vor, auf allgemeines Unverständnis. Welches gerade bei der älteren Bevölkerung noch weit verbreitet ist. Die alten Damen und Herren brödeln alleine mit ihren Hunden in ihrem Leben herum und denken dann, ihren Vierbeiner etwas Gutes zu tun, wenn sie diese an andere Hunde heran lassen. Blöder Trugschluss, wenn du mich fragst. Aber die wenigsten sind bereit, sich die Tatsachen erklären zu lassen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*