Die Angst vorm Tierarzt

07.04.2016

Viele Hundehalter kennen das Problem – die Angst vorm Tierarzt. Und damit meine ich nicht nur die Angst des Hundes. Nein, auch die Angst von Herrchen und Frauchen trägt maßgeblich zum Angstverhalten des Hundes bei. Dass der Hund schnell Angst vor dem Tierarzt entwickelt, ist nicht gerade selten und außerdem sehr einleuchtend und nachvollziehbar, wenn man sich den folgenden Beitrag vor Augen führt. Denn erst wenn man versteht, wie Angst überhaupt zustande kommt, kann man angemessen auf die Situation reagieren und einen adäquaten Therapieansatz erarbeiten.

Wie die Angst entsteht

Grundsätzlich kommt erst mal kein Hund mit Angst vor Tierärzten auf die Welt. Generell ist Angst ein Verhalten, welches erlernt wird und nicht eines, das genetisch verankert ist. Das wiederum bedeutet, dass der Hund erst die Erfahrung gemacht haben muss, dass der Besuch beim Tierarzt etwas Schlechtes bedeutet. Daher kann ich dich schon mal beruhigen: gehst du mit deinem Hund / deinem Welpen zum ersten Mal zum Tierarzt, versuche für ihn alles so angenehm wie möglich zu gestalten. Je früher er lernt, den Tierarztbesuch mit etwas Positivem zu verknüpfen, desto besser sind die Chancen, dass der Tierarzt auch auf Dauer nicht mit Angst, sondern sogar mit Freude verknüpft wird.

Oftmals ist es so, dass Herrchen und Frauchen viel angespannter sind, als der Hund selbst. Während man im Wartezimmer darauf wartet aufgerufen zu werden, mustert man die anderen Haustierhalter mit ihren Tieren. Man denkt darüber nach, ob ein Hund eine ansteckende Krankheit haben könnte oder grübelt, warum der eine Hund einen Verband trägt. Vielleicht beobachtet man auch den Konfilt zwischen zwei anderen Tieren. So oder so, man ist dabei selbst manchmal so unaufmerksam und angespannt, dass man total vergisst, sich auf seinen eigenen Hund zu konzentrieren. Dieser Punkt ist aber ganz wesentlich: denn Hunde orientieren sich in ihrer Umwelt, oder besser gesagt in UNSERER Umwelt, an uns Menschen, an IHREN Menschen. Ein Hund spürt, wenn sein Herrchen aufgeregt ist, was ihm signalisiert: „Okay, es passiert etwas, das mein Herrchen unruhig werden lässt. Es gibt einen Grund, warum mein Herrchen sich plötzlich anders verhält.“ Dieses menschliche Verhalten verunsichert unseren Hund.

Und jetzt möchte ich dir noch etwas sagen: egal, wie viel Mühe du dir am Anfang gibst, wie super es die ersten Wochen, Monate oder Jahre läuft – es kann trotzdem IMMER passieren, dass der Hund später Angstverhalten entwickelt. Damit möchte ich jetzt nicht sagen, versuch es erst gar nicht 😉 – im Gegenteil! Nein, ich möchte dir die Angst und Unsicherheit nehmen, dir selbst die Schuld dafür zu geben, falls es doch mal soweit kommen sollte, denn:

Angstlernen ist ein besonders nachhaltiges Lernen!

Ich sehe dies selbst an meiner Labradorhündin Nala. Viele von euch haben uns die letzten beiden Wochen bei Nalas Genesung begleitet und beobachtet, wie tapfer sie sich schlägt, nachdem sie sich bei einem Sprung in einen Teich den Ballen tief aufgeschnitten hatte und geklammert werden musste.
Bislang war nämlich jeder Tierarztbesuch für Nala Pipifax 😉 . Ja sogar gefreut hat sie sich, wenn wir endlich wieder beim Tierarzt waren und sie auf den Behandlungstisch durfte, denn sie wusste: später gibt es Leckerlies! Nala war immer recht taff, obwohl sie die eine oder andere anspruchsvollere Behandlung über sich ergehen lassen musste. Eigentlich war schon alles dabei: Impfen, Spritzen, Klammern einer Wunder am Oberschenkel (nach einem Hundeangriff) , andere Verletzungen an der Pfote und sogar die Kastration haben wir bei diesem Tierarzt durchführen lassen. Und alles hat Nala bisher super weggesteckt!

Bis zur letzten Behandlung, in der ihr eben dieser Schnitt am Ballen geklammert werden musste. Die letzte Klammer hat den angstauslösenden Moment hervorgerufen. Entweder war sie besonders schmerzhaft, oder Nala konnt es nach der sechsten Klammer einfach nicht mehr aushalten. Sie hat gejault und gezittert, wollte zur Ablenkung auch kein Leckerlie nehmen. Jedenfalls war dies der entscheidende Moment, der alles verändert hat.

Die Evolution ist sehr schlau. Sie hat dafür gesorgt, dass Angstlernen bei Menschen und Tieren besonders nachhaltig ist. Das bedeutet, die negative Erfahrung prägt sich besonders tief und nachhaltig ein. Dieses Einprägen dient dem Organismus als Schutzmechanismus vor potentiellen weiteren Gefahren dieser Art. Denn solche Gefahren, solche unangenehmen Erfahrungen sollen ja zukünftig verhindert werden.
Zudem Lernen Hunde ortsgebunden. Es wird zum Beispiel zukünftig immer der eine Behandlungsraum, der eine Arzt oder eben ein bestimmter zu behandelnder Körperteil (wie in Nalas Fall ihr Pfötchen) oder auch eine Kombination aus diesen Faktoren, mit der Erfahrung, also der Angst, in Verbindung gebracht.

Wie kann ich meinem Hund helfen?

Hat man einmal gemerkt, dass sich so ein angstauslösender Moment eingeschlichen hat, ist es das Beste, direkt darauf zu reagieren. Damit meine ich nicht, den Hund zu streicheln und zu loben (das kann mitunter genau den gegenteiligen Effekt haben, da man den Hund womöglich für seine Angst belohnt – das würde die Angst nur verstärken), sondern den Hund wieder in die angstauslösende Situation zu führen, in der dieses mal aber nichts Negatives, sondern etwas Positives passiert. Hier ein Besipiel:
Als Nala beim Tierarzt das erste Mal im Gang richtig zögerte und nicht in den Behandlungsraum mitkommen wollte, bin ich nach der Behandlung (besser aber man macht es direkt, wenn der Tierarzt deshalb nicht unnötig lange warten muss) diesen Gang mehrmals auf und ab gelaufen, habe sie mit Lob und Leckerlies animiert bis sie nicht mehr zögerlich, sondern von selbst den Gang auf und ab gehen wollte. Das geht natürlich nur, wenn keiner dadurch behindert wird. Immerhin werden ja auch noch andere Hunde in der Praxis behandelt 😉 . Ich habe unserer Tierärztin das Problem geschildert, bzw. sie hat es zum Teil ja selbst mitbekommen, und mit ihr vereinbart, dass wir nächste Woche noch ein, zwei Mal einfach so vorbeikommen können, Nala einmal auf den Behandlungstisch setzen, sie streicheln und/oder füttern und dann direkt wieder herunter heben und belohnen. So lernt sie den Behandlungstisch wieder mit etwas Positivem zu verknüpfen.

Ich kann nur den Tipp geben, besser sofort auf das Angstverhalten zu reagieren, als erst Wochen oder Monate später, wenn es wieder zum Tierarzt geht. Dann hat sich die Angst meist so tief verankert, dass es immer schwieriger wird, die Angst rückgängig zu machen.
Du kennst das sicherlich auch von dir selbst: kannst du dich noch daran erinnern, als du das Fahrradfahren gelernt hast? Wie oft ist man als Kind dabei hingefallen? Unzählige Male! Aber wenn man nicht direkt wieder aufsteht und weiter übt, sondern es für eine Zeit lang bleiben lässt, dann wächst die Angst vor dem nächsten Versuch immer mehr. Besser bleibt die Erfahrung in Erinnerung, wenn man sie zuletzt positiv beendet hat. So ist nämlich auch die Bereitschaft viel höher, wieder auf’s Fahrrad zu steigen. Und so machen wir es ja auch im Hundetraining: ein Training wird immer positiv beendet, damit die Erfahrung gut in Erinnerung behalten wird 🙂 .

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch zu einem etwas umstrittenen Thema äußern und zwar zum Verhalten des Menschen während der Behandlung. Ja, ich sage immer, dass ein Hund nicht belohnt – also kein Leckerlie und kein verbales Lob gegeben – werden soll, während er Angstverhalten zeigt. Das ist aus Trainersicht zwar auch richtig, beruhigende Worte von Herrchen und Frauchen können dem Hund während der Behandlung aber dennoch helfen! Und so handhabe ich es auch, dass Nala zur Ablenkung eine Handvoll Futter bekommt, während ihr eine Spritze gesetzt wird. Und während sie voller Angst auf der Seite liegt und zittert, weil sie Angst hat, dass ihr Pfötchen gleich wieder schmerzen könnte, halte ich ihren Kopf und streichle ihr über die Stirn. Wenn die Bezugsperson des Hundes ein ruhiges und sicheres Verhalten ausstrahlt und in ruhigem Ton sprich, dann kann sich das positiv auf den Hund auswirken. Das darf man natürlich nicht als Lob ansehen. Wichtig ist, wie es beim Hund ankommt 🙂 .

Das Training langsam und in kleinen Schritten aufbauen

Sollte es aber jetzt so sein, dass dein Hund schon länger Angst vorm Tierarzt hat, dann sollte man das Training dafür etwas längerfristiger ansetzen, da die Angst nach längerer Zeit schon viel tiefer sitzt, als kurz nach der Behandlung. Natürlich gibt es, wie in jeder Trainingssituation, keine Pauschallösung. Für jeden Hund, bzw. jedes Mensch-Hund-Team sollte eine individuelle Lösung gefunden werden. Es kann aber Sinn machen folgendermaßen vorzugehen: Frage dich, was wahrscheinlich der angstauslösende Moment war. Oftmals ist es ja die Behandlung an sich und eher selten ein Vorfall unter Artgenossen im Warteraum. Auf diesen Moment arbeiten wir langsam hin. Beginne mit dem Training in der folgenden Auflistung einen Schritt bevor das Angstverhalten bei deinem Hund einsetzt. Es wird immer nur ein Schritt trainiert und erst am nächsten Übungstag zum nächsten Schritt gewechselt. Sollte dein Hund zum Beispiel erst im Schritt „Wartezimmer“ Angst bekommen, dann führst du die Schritte davor zwar ebfalls wie beschrieben aus, musst aber nicht jeweils einen separaten Tag als Training dafür einplanen, sondern führst die Schritte einfach vor dem eigentlichen Trainingsschritt durch. Ist das soweit verständlich? 😉

Wir beginnen mit der Fahrt zum Tierarzt: merkt dein Hund, dass es zum Tierarzt geht, versuche Dinge zu vermeiden, die darauf hinweisen, beispielsweise das Anlegen einer speziellen Leine, einer Halskrause, der Gang zu dem Ort, an dem der Impfpass verstaut wird etc. Bereite solche Dinge besser vorher in Abwesenheit deines Hundes vor, sodass er diese nicht mitbekommt. Bleibe ruhig. Fahrt gemeinsam zum Tierarzt und versuche dich ganz normal zu verhalten. An dieser Stelle sind viele Hundehalter bereits aufgeregt, weil wir als Mensch dazu neigen an die Zukunft zu denken und zu grübeln, was gleich beim Tierarzt passieren könnte. Dein Hund merkt das aber und nimmt sich deiner Nervosität an. Ihr fahrt also zum Tierarzt, stellt das Auto dort ab. Wenn es an dieser Stelle schon kritisch wird, bleibe einige Minuten dort stehen. Im besten Fall fährst du wieder los, wenn dein Hund ruhig und entspannt ist. Er sollte nicht bellen oder jaulen. Mit dem Wegfahren würdest du ihn in diesem Moment nur für sein Verhalten loben und ihm signalisieren, dass sein Verhalten dazu führt, den Tierarzt zu meiden. Aber wir wollen ja das Gegenteil erreichen.

Auf dem Parkplatz: Macht dein Hund im Auto keine Probleme, steigst du aus dem Auto aus und gehst mit ihm ein paar Minuten über den Parkplatz, lässt ihn schnuppern, Pipi machen. Du kannst sogar mit ihm spielen! Er soll den Ort als einen positiven Ort empfinden. Natürlich dürfen auch Leckerlies zum Einsatz kommen. Macht das, was euch Spaß macht. Hast du das Gefühl, dein Hund ist nicht mehr ängstlich, dann setzt euch wieder ins Auto und fahrt zurück nach Hause. So tasten wir uns nach und nach dem Behandlungsraum an. Dein Hund lernt dabei vor allem, dass beim Tierarzt nichts Schlechtes passiert, sondern etwas Gutes!

Durch die Eingangstür: hier ist für viele wahrscheinlich schon der erste große Knackpunkt. Zögert dein Hund, locke ihn mit Worten, Leckerlies, Spielzeug. Geht immer wieder durch die Tür: rein raus, rein raus. Maximal ein paar Minuten. Länger sollte dein Hund dem Stress nie ausgesetzt werden. Dieser Trainingsschritt kann eventuell etwas länger dauern.

In das Wartezimmer: Auch hier kann Reden und Locken helfen. Achte im Wartezimmer darauf, deinen Hund nicht im falschen Moment zu loben, also nicht fürs jaulen, zittern usw. Lobe ihn immer dann, wenn er sich ruhig verhält. Am besten verlasst ihr genau dann den Warteraum und fahrt wieder. Das Verhalten lohnt sich für den Hund: „Wenn ich mich ruhig verhalte und keine Angst zeige, dann darf ich hier wieder raus“. Überspitzt gesagt 😉 . Im Angsttraining muss man in sehr kleinen Schritten arbeiten. Auch Rückschritte können mal vorkommen. Das ist aber ganz normal!

Der Gang zum Behandlunsgzimmer: hier kannst du wieder mit Leckerlies oder deiner Stimme locken. Dein Hund muss nicht den gesamten Weg auf einmal schaffen. Heute schafft er vielleicht nur einen Meter, beim nächsten Mal zwei und irgendwann das ganze Stück. Mache keinen Druck und bleibe ruhig. Erwarte nicht zu viel von deinem Hund. Beim Austherapieren von Angst ist es aber leider so, dass der Hund regelmäßig einer stressigen Situation ausgesetzt ist, der Angst. Um ihn nicht zu überfordern (bei Überforderung entstehen Blockaden, die das Lernen verhindern), üben wir daher in kleinen Schritten.

Das Behandlungszimmer hat dein Hund es erst mal angstfrei ins Behandlungszimmer geschafft, ist das schon ein toller Erfolg! Am Anfang reicht es, wenn ihr kurz vor dem Raum stehen bleibt, danach geht ihr kurz in den Raum hinein, später dreht ihr eine Runde im Raum. Solche kleinen Schritte kann man durchaus auch an einem Tag schaffen. Das ist aber individuell vom Hund und seinem Stresslevel abhängig. Achte genau auf deinen Hund und versuche ihn einzuschätzen. Ein wenig darst du ihn schon fordern (sonst macht er ja keine Fortschritte), er sollte aber natürlich nicht überfordert werden.

Der Behandlungstisch die Königsdisziplin. Bis hier hin und nicht weiter, heißt es jetzt für viele Hunde. An diesem Schritt arbeiten wir ja jetzt auch. Wie schon weiter oben beschrieben, werden wir Nala mehrmals auf den Tisch heben und sie loben und streicheln, wenn sie nicht zittert. Hält sie den Ort einigermaßen aus, heben wir sie wieder herunter. Das machen wir vielleicht drei, vier Mal. Es kommt zu keiner Behandlung, aller höchstens zu einer Streicheleinheit des Tierarztes. Das wäre aber auch schon fast der nächste Schritt. Wenn diese Schritte alle angstfrei funktionieren, dann ist man auf die Mithilfe des Tierarztes angewiesen, denn viele Hunde bekommen ja erst jetzt richtig Angst. Das Anfassen des Tierarztes muss (erst mal schmerzfrei, also nur anfassen und streicheln) geübt werden. Viele Tierärzte kooperieren da sehr gut, enige stellen aber womöglich eine Rechnung zur Behandlung aus. Das sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden. Ab jetzt kann der Arzt auch Tipps zum weiteren Vorgehen geben. Man sollte dabei jedoch nicht vergessen, dass ein Arzt auch nur begrenzt Zeit hat und deinen Hund nicht so gut kennt, wie du. Verlasse dich etwas auf dein Gefühl und traue dich auch ruhig deine Meinung zu sagen! 🙂

Für das ganze Training muss mitunter eine Menge Zeit eingeplant werden. Sollte während der Trainingszeit ein Tierarztbesuch notwendig sein, würde ich evtl. dazu raten die Behandlung bei einer anderen Praxis durchführen zu lassen, da der ganze Trainingserfolg sonst zunichte gemacht wird. Mitten in dem Aufbau positiver Erfahrungen erlebt der Hund sonst wieder eine negative und das Angstverhalten geht wieder von vorne los.
Falls das Angstverhalten bei deinem aktuellen Tierarzt zu groß ist, kann es sich auch bewähren, einen neuen Tierarzt zu suchen und die oben genannten Schritte vor dem ersten Besuch ein mal durchzuführen, damit die positive Verknüpfung schon mal da ist. Das rate ich generell allen Hundehaltern vor dem ersten Tierarztbesuch und so haben wir es mit Nala damals auch gemacht: wir sind erst einmal hingefahren, haben uns alles angesehen, Nala schnuppern und die Tierärzte begrüßen lassen, sie hat Leckerlies bekommen und einen schönen Spaziergang danach, der bei der Praxis beginnt und endet. Ein Spaziergang ist übrigens super dafür geeigent Aufregung abzubauen. Vielleicht hilft dir und deinem Vierbeiner ein kurzer Spaziergang vor dem Arztbesuch ja? 🙂

Den Tierarzt um Hilfe bitten

Abschließend kann ich nur den Tipp geben, den Tierarzt direkt um Hilfe zu bitten. Meist ist er ja während des angstauslösenden Moments dabei und kann Empfehlungen aussprechen, die die Angsttherapie betreffen oder sogar sofort gemeinsam mit dir darauf reagieren, so wie es die Tierärztin auch bei mir getan hat. Viele Tierärzte sind da sehr hilfsbereit, denn sie haben ja auch nur etwas davon, wenn der Patient während der Behandlung entspannt und angstfrei ist und sich folglich einfacher behandeln lässt 🙂 .

Ich möchte auch noch mal ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieser Trainingsansatz nicht zwingend Besserung verspricht. Der Erfolg ist davon abhängig, wie gut sich Hund und Halter verstehen und wie sehr sie sich vertrauen, wie häufig trainiert wird und wie groß die Angst ist. Er setzt außerdem eine Menge Zeit, Arbeit, Geduld und Nerven voraus. Angst ist sehr, sehr schwer „abzutrainieren“. Unsere Hunde geben uns aber jeden Tag so viel, ich finde da ist das Training (oder ein alternatives Training von einem erfahrenen Hundetrainer) wenigstens einen Versuch wert, oder? 🙂

131 Comments

  1. Modu Diarian sagt:

    Altogether agreeably article . I couldn’t accord more on the poop provided.

    What do you improvise about my plot ? non toxic upholstered bed frame

  2. Hi there, just became aware of your blog through Google, and found that it
    is really informative. I’m going to watch out for brussels.
    I’ll appreciate if you continue this in future.
    A lot of people will be benefited from your writing.

    Cheers!

  3. Magnificent beat ! I would like to apprentice whilst you amend your web
    site, how can i subscribe for a weblog website? The account aided me
    a applicable deal. I had been tiny bit familiar of this your broadcast offered vibrant clear idea

  4. An interesting discussion is worth comment.
    I do think that you ought to publish more on this
    subject, it may not be a taboo subject but usually people
    do not discuss these topics. To the next! Kind regards!!

  5. cbd products sagt:

    Heya i’m for the primary time here. I found this board and I find It really helpful & it helped me out much.

    I am hoping to present something back and help others such as you helped me.

  6. cannabis oil sagt:

    Today, I went to the beachfront with my kids. I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said „You can hear the ocean if you put this to your ear.“ She placed the shell to her ear and screamed.

    There was a hermit crab inside and it pinched her ear.

    She never wants to go back! LoL I know this is totally off topic but I had to
    tell someone!

  7. CBD oil sagt:

    My family members every time say that I am wasting my time here at web, but I know I am getting know-how every day by
    reading thes good articles or reviews.

  8. sling tv sagt:

    I want to to thank you for this great read!! I certainly enjoyed
    every bit of it. I have got you bookmarked to check out new
    things you post…

  9. Unquestionably believe that which you stated. Your
    favorite justification seemed to be on the net the easiest thing to be aware of.
    I say to you, I certainly get annoyed while people think about worries that they just don’t know about.
    You managed to hit the nail upon the top as well as defined out the whole thing without
    having side-effects , people could take a
    signal. Will likely be back to get more. Thanks

  10. viagra sagt:

    What’s up to all, how is the whole thing, I think every one is getting more from this web page, and your views are good for new
    users.

  11. When I initially commented I appear to have clicked the -Notify me when new comments are added- checkbox
    and from now on each time a comment is added I receive four emails with the
    exact same comment. Perhaps there is a way you can remove me from
    that service? Thanks!

  12. Hi, Neat post. There is a problem together with your web site in web explorer, might check
    this? IE nonetheless is the market leader and a large component of folks will pass over your fantastic writing due to this problem.

  13. Hi there just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the pictures aren’t
    loading properly. I’m not sure why but I think its a linking issue.
    I’ve tried it in two different browsers and both show the same results.

  14. Thanks on your marvelous posting! I quite enjoyed reading
    it, you could be a great author.I will make sure to bookmark your blog and will often come back later on. I want
    to encourage you to ultimately continue your great job, have a
    nice weekend!

  15. Attractive section of content. I just stumbled upon your blog and in accession capital to assert that I get in fact enjoyed account your blog posts. Any way I will be subscribing to your augment and even I achievement you access consistently quickly. 토토사이트

  16. sling tv sagt:

    Fine way of describing, and fastidious paragraph to obtain facts about my presentation subject,
    which i am going to convey in institution of higher education.

  17. Rupa Caniogp sagt:

    This is a very respected post. Thanks as a service to posting this.

    What do you think nearby my website: agentie web design bucuresti

  18. Johnny Andyj sagt:

    This is a very signal post. Thanks for posting this.

    What do you think close by my website: https://crearesitebucurestii.blogspot.com/

  19. Mary Hernandezo sagt:

    You maintain a bloody enchanting website. I like the directly word that you accommodate with every article.

    You can hamper my website here : https://xbodybucuresti.blogspot.com/

    What do you contemplate ?

  20. Hello, blame you in spite of information! I repost in Facebook

  21. erection sagt:

    Great weblog right here! Also your site rather a lot up fast!
    What web host are you using? Can I get your affiliate hyperlink in your
    host? I want my web site loaded up as fast as yours lol

  22. sling tv sagt:

    Hello to all, how is the whole thing, I think every
    one is getting more from this web site, and your views are nice for new viewers.

  23. Its such as you read my thoughts! You seem to know a lot about this, like you wrote the ebook in it or
    something. I think that you simply could do with a few percent to pressure the message house a bit, however other
    than that, this is wonderful blog. A great read. I will
    certainly be back.

  24. This is the perfect website for anybody who would like to understand this topic.
    You understand a whole lot its almost hard
    to argue with you (not that I actually will need to…HaHa).
    You certainly put a brand new spin on a topic that’s been written about for many years.
    Excellent stuff, just excellent!

  25. coconut oil sagt:

    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great.
    I do not know who you are but certainly you are going to a famous blogger if you
    are not already 😉 Cheers!

  26. coconut oil sagt:

    I got this site from my pal who told me concerning this web
    page and now this time I am visiting this website and reading very informative content here.

  27. Meal plans sagt:

    Hello, constantly i used to check web site posts here in the early hours in the morning,
    for the reason that i enjoy to learn more and more.

  28. I know this site presents quality depending posts and extra information, is there any other website
    which provides these kinds of things in quality?

  29. Saatva sagt:

    I am sure this article has touched all the internet people, its
    really really fastidious piece of writing on building up new web site.

  30. Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I
    provide credit and sources back to your webpage?
    My blog is in the exact same niche as yours and my visitors would genuinely benefit from some of the information you present here.
    Please let me know if this alright with you. Regards!

  31. Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted to say
    that I’ve really enjoyed surfing around your blog posts.

    After all I will be subscribing to your feed and I hope
    you write again soon!

  32. Death sagt:

    My partner and I absolutely love your blog and find the majority of your post’s to
    be exactly I’m looking for. can you offer
    guest writers to write content in your case?
    I wouldn’t mind composing a post or elaborating on many of the subjects you write
    regarding here. Again, awesome web log!

  33. This is my first time visit at here and i am in fact pleassant to read everthing at single place.

  34. This design is wicked! You obviously know how to keep a reader amused.

    Between your wit and your videos, I was almost moved to start
    my own blog (well, almost…HaHa!) Excellent job. I really enjoyed what you had to
    say, and more than that, how you presented it. Too cool!

  35. ps4 games sagt:

    Every weekend i used to go to see this site, for the reason that i
    want enjoyment, as this this website conations
    actually pleasant funny information too.

  36. I savour, lead to I discovered exactly what I was having a look for.
    You’ve ended my four day long hunt! God Bless you man. Have a
    nice day. Bye

  37. ps4 games sagt:

    Great site you have got here.. It’s difficult to find high quality writing like yours these days.
    I seriously appreciate people like you! Take care!!

  38. It’s amazing for me to have a website, which is valuable designed for my
    experience. thanks admin

  39. Wonderful, what a web site it is! This web site gives useful information to us, keep it up.

  40. It’s not my first time to visit this site, i am visiting this web site dailly and obtain nice information from here everyday.

  41. I don’t even know how I ended up here, but I thought this post was good.
    I do not know who you are but certainly you
    are going to a famous blogger if you aren’t already 😉 Cheers!

  42. Hey there, You’ve done a fantastic job. I’ll definitely digg it and personally suggest to my friends.

    I am sure they’ll be benefited from this site.

  43. ps4 games sagt:

    I was recommended this web site by my cousin.
    I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem.
    You’re incredible! Thanks!

  44. It’s a pity you don’t have a donate button! I’d without
    a doubt donate to this excellent blog! I suppose for
    now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to
    my Google account. I look forward to fresh updates and will share this site with
    my Facebook group. Chat soon!

  45. porno sagt:

    It’s very trouble-free to find out any matter on net
    as compared to books, as I found this article at this website.

  46. xxx sagt:

    Thank you for the good writeup. It if truth be told used to be a entertainment
    account it. Look complicated to more added
    agreeable from you! However, how can we
    keep up a correspondence?

  47. I blog quite often and I seriously appreciate your content.
    Your article has truly peaked my interest. I will bookmark your website and keep checking for new information about once per
    week. I opted in for your RSS feed as well.

  48. tinyurl.com sagt:

    I am sure this paragraph has touched all the internet
    users, its really really fastidious article on building
    up new weblog.

  49. I do not know if it’s just me or if perhaps everyone else encountering issues with your blog.
    It appears like some of the written text on your posts are running off the screen. Can someone else please comment and
    let me know if this is happening to them as well?
    This could be a issue with my internet browser because I’ve had this happen previously.
    Thank you

  50. Fabulous, what a website it is! This blog presents useful information to us, keep it up.

  51. Greate article. Keep posting such kind of info on your blog.
    Im really impressed by your site.
    Hello there, You have performed an excellent job.

    I will certainly digg it and for my part recommend to my friends.
    I’m sure they will be benefited from this site.

  52. After I originally left a comment I seem to have clicked the -Notify me when new comments are added- checkbox
    and from now on every time a comment is added I recieve four emails
    with the exact same comment. There has to be a means you can remove me from that service?
    Kudos!

  53. Hi there, the whole thing is going well here and ofcourse every one is sharing facts, that’s genuinely excellent, keep up writing.

  54. I always used to read paragraph in news papers but now as I am a user of
    net thus from now I am using net for articles or reviews, thanks to web.

  55. What a material of un-ambiguity and preserveness of precious know-how
    regarding unpredicted feelings.

  56. You can certainly see your enthusiasm within the work you write.

    The world hopes for more passionate writers such as
    you who aren’t afraid to say how they believe.
    All the time go after your heart.

  57. This article will help the internet users for setting up new weblog or even a weblog from start to end.

  58. esta sagt:

    What’s Happening i’m new to this, I stumbled
    upon this I have discovered It absolutely helpful and it has
    aided me out loads. I hope to contribute & help different users like its aided me.
    Great job.

  59. Very energetic post, I loved that bit. Will
    there be a part 2?

  60. I’m gone to inform my little brother, that he should also go to
    see this webpage on regular basis to take updated
    from most up-to-date news update.

  61. I like the valuable info you provide in your articles. I will bookmark your blog and check again here regularly.

    I am quite sure I will learn many new stuff right here!
    Best of luck for the next!

  62. Great goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you’re just too great.

    I actually like what you’ve acquired here, certainly like what you are saying and
    the way in which you say it. You make it entertaining and you still care for to
    keep it wise. I can’t wait to read far more from you.
    This is actually a great website.

  63. Hmm is anyone else having problems with the pictures on this blog loading?
    I’m trying to figure out if its a problem on my end or if it’s
    the blog. Any suggestions would be greatly appreciated.

  64. Amazing! This blog looks exactly like my old one! It’s on a completely different
    topic but it has pretty much the same layout and design. Wonderful choice of colors!

  65. schlong sagt:

    That is very fascinating, You’re a very professional blogger.
    I’ve joined your feed and look forward to searching for extra of your fantastic
    post. Also, I’ve shared your site in my social networks

  66. If some one desires expert view regarding blogging afterward i recommend him/her to go to
    see this website, Keep up the pleasant work.

  67. Its not my first time to pay a quick visit this website, i am visiting this
    site dailly and obtain fastidious data from here every day.

  68. I read this post fully on the topic of the resemblance
    of most up-to-date and previous technologies, it’s remarkable article.

  69. ETIAS sagt:

    Great blog you have here but I was curious if you knew of any community forums that cover
    the same topics talked about here? I’d really like to be a part of group where I can get feedback
    from other experienced individuals that share the same interest.
    If you have any recommendations, please let me know.
    Thanks a lot!

  70. This article will assist the internet visitors for setting up new
    website or even a blog from start to end.

  71. This is a topic which is near to my heart… Best wishes!
    Exactly where are your contact details though?

  72. Thank you for some other excellent article. Where else could anyone get that type of info in such
    an ideal means of writing? I’ve a presentation next week, and I’m
    on the search for such information.

  73. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you
    relied on the video to make your point. You definitely
    know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your blog
    when you could be giving us something enlightening to read?

  74. Every weekend i used to go to see this web site, because i wish for enjoyment,
    as this this site conations in fact nice funny material too.

  75. Hi there, constantly i used to check blog posts here in the early
    hours in the morning, for the reason that i like to find out more
    and more.

  76. This text is priceless. Where can I find out more?

  77. I’m really enjoying the theme/design of your weblog.
    Do you ever run into any internet browser compatibility problems?
    A handful of my blog audience have complained about my website not operating correctly
    in Explorer but looks great in Opera. Do you have any recommendations to help fix this issue?

  78. dating site sagt:

    It’s awesome to visit this web page and reading the views
    of all colleagues on the topic of this post, while I am also
    zealous of getting familiarity.

  79. smore.com sagt:

    I would like to thank you for the efforts you have put in writing this site.
    I am hoping to see the same high-grade content by
    you in the future as well. In fact, your creative writing abilities has motivated me to get my own blog now 😉 natalielise plenty of fish

  80. You ought to take part in a contest for one of the best websites on the
    web. I most certainly will highly recommend this web site!

  81. After I initially left a comment I seem to have clicked on the -Notify me when new comments are added- checkbox and from now on every time a comment
    is added I receive four emails with the same comment.
    Perhaps there is a means you can remove me from that service?
    Thanks!

  82. quest bars sagt:

    I used to be able to find good advice from your blog posts.

  83. I do agree with all the concepts you’ve introduced in your post.
    They’re really convincing and can certainly work. Nonetheless, the posts are very short for novices.
    May just you please prolong them a little from next time?
    Thank you for the post.

  84. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  85. … [Trackback]

    […] Find More Info here on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  86. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  87. gazebo sagt:

    … [Trackback]

    […] Read More on on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  88. … [Trackback]

    […] Read More on to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  89. My brother suggested I might like this website. He was totally right.
    This post truly made my day. You can not imagine just how much time I had spent for this information!
    Thanks!

  90. First off I want to say wonderful blog! I had
    a quick question which I’d like to ask if you do not mind.
    I was curious to know how you center yourself and clear your mind before writing.

    I have had trouble clearing my mind in getting my ideas out there.
    I truly do enjoy writing however it just seems like the first 10 to 15
    minutes are usually lost simply just trying to figure out how to begin. Any recommendations or hints?
    Many thanks!

  91. Peculiar article, just what I was looking for.

  92. Wow, sehr toller Blog gegen die Angst vor dem Tierarzt. Auch mein Hund Bello hat Angst und ich wusste bisher gar nicht, dass meine kleine Angst auch dazu beiträgt. Ich werde auch ausprobieren öfters zusammen zum Tierarzt zu gehen, damit wir beide uns daran gewöhnen können. Vielen Dank.
    LG Larissa

  93. I loved as much as you’ll receive carried out right here.
    The sketch is attractive, your authored subject matter stylish.
    nonetheless, you command get bought an impatience over that you wish be delivering the following.
    unwell unquestionably come more formerly again since exactly the same nearly a lot often inside case
    you shield this hike.

  94. … [Trackback]

    […] Read More here to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  95. Hey there, I think your blog might be having browser compatibility
    issues. When I look at your blog site in Safari, it looks fine but when opening in Internet
    Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up!
    Other then that, wonderful blog!

  96. I’m not that much of a online reader to be honest but your sites really nice, keep
    it up! I’ll go ahead and bookmark your site to come back later on. Many thanks

  97. forum sagt:

    … [Trackback]

    […] Info on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  98. Hi there! This post couldn’t be written any better!

    Reading through this post reminds me of my previous
    roommate! He continually kept talking about this.
    I am going to forward this information to him. Fairly certain he’ll have a
    good read. Thanks for sharing!

  99. … [Trackback]

    […] There you will find 14523 additional Info to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  100. … [Trackback]

    […] Info to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  101. In fact when someone doesn’t understand afterward its up
    to other visitors that they will help, so here it occurs.

  102. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as
    though you relied on the video to make your point. You definitely know what youre talking
    about, why throw away your intelligence on just posting videos to your site when you
    could be giving us something enlightening to read?

  103. Hey would you mind letting me know which webhost you’re using?
    I’ve loaded your blog in 3 completely different web browsers and I must say this blog loads a lot
    quicker then most. Can you recommend a good hosting provider
    at a fair price? Many thanks, I appreciate it!

  104. This information is invaluable. When can I find out
    more?

  105. g sagt:

    WOW just what I was searching for. Came here by searching for Angst

  106. You could certainly see your enthusiasm in the article you write.
    The arena hopes for even more passionate writers
    such as you who are not afraid to mention how they believe.
    At all times follow your heart.

  107. g sagt:

    This post is really a nice one it assists new web visitors, who are wishing in favor of
    blogging.

  108. g sagt:

    Hello! Someone in my Myspace group shared this site with us so I came to
    look it over. I’m definitely enjoying the information. I’m book-marking and will be tweeting this to my followers!
    Superb blog and fantastic design and style.

  109. Thanks , I’ve just been looking for info about this subject
    for ages and yours is the best I have found out so far.
    But, what about the bottom line? Are you positive
    concerning the supply?

  110. When I initially commented I clicked the „Notify me when new comments are added“
    checkbox and now each time a comment is added I get three emails with the
    same comment. Is there any way you can remove me from
    that service? Cheers!

  111. gamefly sagt:

    Appreciation to my father who stated to me about this webpage, this weblog is genuinely remarkable.

  112. I’m gone to tell my little brother, that he
    should also pay a visit this weblog on regular basis to take updated from most up-to-date reports.

  113. Superb, what a website it is! This website presents helpful data to us,
    keep it up.

  114. Someone essentially assist to make critically articles I would state.

    This is the first time I frequented your website page and thus far?
    I amazed with the research you made to make this particular
    post amazing. Excellent task!

  115. … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  116. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  117. review sagt:

    … [Trackback]

    […] Here you can find 17718 additional Info to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  118. … [Trackback]

    […] Info to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  119. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  120. led display sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More on on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  121. … [Trackback]

    […] There you can find 71019 more Information to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  122. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  123. … [Trackback]

    […] Read More here on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  124. website sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More Info here to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  125. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  126. … [Trackback]

    […] Read More on on that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  127. … [Trackback]

    […] Find More to that Topic: coach-dich-wuff.de/die-angst-vorm-tierarzt/ […]

  128. Emily Krajnik sagt:

    Ich wünsche euch, dass das gelingt die Angst zu besiegen. ❤ das ist ein sehr guter und informativer Beitrag! 💪 echt klasse! 💕 habt ein schönes „fast“ Wochenende 😊 und gute Besserung nochmal an Nala 😊

    • Kiki sagt:

      Vielen Dank, liebe Emily 🙂 Das ist super lieb von dir! Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Wochenende. Wir werden diese Woche noch mal mit Nala zum Tierarzt fahren und versuchen, den Behandlungstisch positiv zu verknüpfen. Ich bin aber guter Dinge 😉
      Liebe Grüße von Kiki und Nala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*